Neurolingistisches Programmieren kurz NLP, befasst sich damit, wie Menschen Ihre Umwelt wahrnehmen und miteinander kommunizieren.
Welche Wechselwirkungen zwischen der Wahrnehmung durch unsere fünf Sinne, unserem Fühlen, Denken und Handeln gibt es?
Das Modell der Welt behandeln wir auch in vielen Vertriebsseminaren. Es zu verstehen, bedeutet den Kunden zu verstehen.

NLP bietet Möglichkeiten zur Gestaltung von Changeprozessen und persönlicher Veränderung. Basis dafür ist die Wechselwirkung zwischen unseren fünf Sinnen, unserem Fühlen, Denken und Handeln. Es verbessert die Kommunikation und fördert das persönliche Wachstum. Im Fokus steht nicht das Problem, sondern das lösungsorientierte Handeln.
Ein Vergleich mit einem PC hilft, den Nutzen von NLP zu verstehen. Unser Gehirn ist dabei die hardware, auf dem das Betriebssystem läuft. Durch Erziehung, unangenehme Situationen und Stress entstehen Verhaltensweisen, die oft problematisch und hinderlich sind. Dies ist mit der Software eines PC vergleichbar, die nicht reibungslos funktioniert. Mithilfe von NLP könnte man die Software so verändern, dass sie optimal funktioniert und Verhaltensweisen entstehen, die förderlich sind und Wachstum ermöglichen.

Zwischenmenschliche Kommunikation mit NLP ist wertschätzend, werteorientiert und fördernd.